öffentliche wiener generalprobe

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

David Bröderbauer

Heute Abend liest David Bröderbauer im MQ aus seinem Debütroman: „Wolfssteig“. Eine Woche später, am 22. August, feiert Gertraud Klemm ebenfalls bei den O-Tönen ihre Buchpremiere mit „Hippocampus“

Quasi die Generalproben für das Zusammentreffen der beiden am 14. September in Zwettl. Toi Toi Toi!

but please don’t try to find someone else

Veröffentlicht am Kategorien das programm

Einmal gefunden, wieder angerufen. Fainschmitz kommt!
Am 13. September bringt die grandios umtriebige Band die Zwettler Innenstadt zum Tanzen und Kuscheln. Zum Lauschen bringt sie Birgit Birnbacher.

i will not call you anymore

but please don’t try to find someone else

because you will never do 

www.fainschmitz.com

leporello

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

„Hippocampus“ heißt das neue Buch von Gertraud Klemm. Darin taucht die Schriftstellerin in das Leben und Denken von 68erinnen ein. Als Vorrecherche für ihren Roman führte Gertraud Klemm viele Gespräche mit realen Frauen, die eine oder auch zwei Generationen älter sind als sie selbst. Die Protagonistin Elvira Katzenschlager ist wütend. Ihre Freundin Helene ist gestorben. Helene war einst eine avantgardistische feministische Schriftstellerin, die aber zu Lebzeiten kaum Anerkennung bekam, und die nun posthum für den Buchpreis nominiert wird. Elvira findet das verlogene, mediale Ausschlachten ihrer toten Freundin unerträglich und sie wird zur Aktivistin.

Ö1 über Gertraud Klemms neuen Roman Hippocampus, der ab 19. August im Handel erhältlich ist. Gestaltung: Hanna Ronzheimer

hurra! hurra!

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

Bürgermeisterin Marie Luise Mathiaschitz neben Bachmannpreisgewinnerin Birgit Birnbacher und Stefan Gmünder

Der Ingeborg-Bachmann-Preis 2019 geht an die wunderbare Birgit Birnbacher!
Herzliche Gratulation! Jucheeee!

P.S.: Am 13.09. ist die Bachmann-Preisträgerin beim Waldlesungsviertel zu hören!

zack zack zack

Veröffentlicht am Kategorien das programm

Und plötzlich ist es online, das wirklich wirklich wirklich tolle Programm für 2019.

  HIER ANSEHEN !

wald.lesungs.viertel, das dritte

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

Erinnerungen für alle, die dabei waren
und kurzer Einblick in das diesjährige leider verpasste,
aber nächstes Jahr unbedingt zu besuchende Literaturfestival, für alle anderen

waldlesung

Veröffentlicht am Kategorien das programm

Die heutige Waldlesung wurde trotz, oder wegen der unbeständigen Wetterlage zu einem sehr besonderen Erlebnis.
Für diesen abwechslungsreichen Nachmittag möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Iris Blauensteiner, Thrice the Rice, Alois Hotschnig, sowie allen BesucherInnen bedanken.

Mehr Fotos des ganzen Festivals gibt es in Kürze.

zur eigenen sicherheit: den schirm nicht vergessen

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Von potenziellem leichtem Nieselregen lassen wir uns nicht abhalten, die Waldlesung findet wie geplant statt. Zur Risikominimierung bitten wir um die Mitführung von passendem Regenschutz!