heute in drei wochen: der sonntag

Kalt ist die Liebe. Die Liebe ist kalt. Im Grab aber brennen wir und schmelzen zu Gold … Lewadski wartete auf die Tränen. Die Tränen kamen nicht. Er wischte sich trotzdem übers Gesicht. Ekelhaft!

  Marjana Gaponenko. Wer ist Martha?

heute in drei wochen: der samstag

Veröffentlicht am Kategorien das programm

Denn eins hatte ich inzwischen gelernt: Gerade dann, wenn man die Augen zumacht, passieren die interessantesten Dinge. Und die wollte ich um nichts auf der Welt verpassen.

Radek Knapp. Der Mann, der Luft zum Frühstück aß.

Wenn ich für die Gesellschaft keinen Nutzen habe, ist mein Leben sinnlos. Sie sagte das ohne jeden Hintergedanken, weil wir darüber sprachen, dass er sehr viel arbeitet und sie viel alleine ist. Aber bei mir hakte sich der Satz fest. Ich bekam ihn lange nicht aus dem Kopf.
Ist  ein Leben mehr wert als ein anderes?

  Judith W. Taschler. bleiben.

heute in drei wochen: der freitag

Veröffentlicht am Kategorien das programm

Niemand sagte etwas. Er beobachtete Johanna, die den rotbraunen Tropfen am Tellerrand beobachtete. Er hing an einem dünnen Faden, und es sah aus, als könne er jeden Moment reißen und der Tropfen fallen. Aber er fiel nicht.

  Bernhard Strobel. Ein dünner Faden.

auf die plätze – fertig – literaturbrunch

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein
 © Schlosshotel Rosenau
© Schlosshotel Rosenau

An alle Rundumgenießer:
Ab sofort kann man sich für unser außergewöhnliches Wald.Lesungs.Viertel-Sonntagsprogramm, bestehend aus einer Lesung von Marjana Gaponenko, einem Konzert von Alpine Dweller und einem festlichen Brunch im romantischen Ambiente des Schlosshotel Rosenau anmelden.
Dieses Literaturverwöhnpaket gibt es um erstaunliche 30€, für Besucher unter 20 sowie Studenten um 25€ und für Literaturbegeisterte zwischen 6 und 12 Jahren gar um 17€. Los geht’s!

Anmeldung unter:
kontakt@waldlesungsviertel.at

buchenleserurlaubsgrüße

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

urlaubsfoto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Programm steht – puh – wir können durchatmen und uns zwischen den Planungsarbeiten auch kleine Auszeiten gönnen.

Wer dieses Sommerwochenende bei guter Musik feiernd im Waldviertel verbringen möchte, dem legen wir das Rock den Park Festival in Groß Gerungs wärmstens ans Herz. Ein kleiner Geheimtipp von uns für eure kleine Auszeit!

da! da schau! schau genau!

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

flyerfoto

Aha, Lesezeichen.
Steht da etwa schon Programm für das Wald.Lesungs.Viertel 2017 drauf? Sind das die Orte wo es stattfindet? Und darunter, die Autoren? Achso, Musiker auch!
Aha, jetzt ist es also raus, teilweise.

frohe ostern!

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

gif---1181x787

Weil er so gierig auf unsere Himmelsschlüsserl war, haben wir den einzig echten Osterhasen in flagranti ertappt: justament als er das Wald.Lesungs.Viertel 2017 ins Osternest lieferte. Das Geheimnis ist gelüftet; da kommen also die kleinen Literaturfestivals her!

Man darf auf den Inhalt gespannt sein, da wird etwas ausgebrütet…

das war’s!

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

Literarisch anregend, musikalisch wohlklingend, landschaftlich schön und kulinarisch gut – das war das Wald.Lesungs.Viertel 2016. Noch einmal ein herzliches Danke dafür an alle helfenden Hände, an AutorInnen, MusikerInnen, BesucherInnen, Sponsoren und Alpakas.
Wir freuen uns wahnsinnig über das große Interesse an diesem herbstlichen Kulturwochenende im Waldviertel, darum wagen wir ein vorsichtiges „bis nächstes Jahr!“

der wald ruft!

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

wetter

Liebe Freunde des waldigen Literaturgenusses, die Begehung findet statt!
Laut Prof. Google sinkt pünktlich mit 13.00 Uhr die Regenwahrscheinlichkeit auf vernachlässigbare 4 %.
Kommet in Scharen!

walderkundungstour mit birgit

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

kinder

Frönen Mama, Bruder, Oma und Onkel am sonntäglichen Literaturbrunch der Kultur, bedeutet das für unsere jüngeren Besucher keinesfalls stillsitzen und Däumchen drehen!

Ganz im Gegenteil: Mit einem Jausensackerl ausgestattet werden sie hinausgeschickt, um mit Birgit den Wald zu erkunden. Und die kennt sich dort auch wirklich aus, aufgewachsen in einem echten Forsthaus, war sie von Kind an ständig im Wald unterwegs. Danach studierte sie an der BOKU Forstwirtschaft, mittlerweile zeigt sie als Waldpädagogin Gruppen, wie spannend die kleinen unscheinbaren Dinge in unserer Umgebung sind.

Wer beim gemeinsamen Erleben und Entdecken verschiedener Lebensräume dabei sein will, einfach eine Mail an kontakt@waldlesungsviertel.at schreiben – für Jugendliche und Kinder ab 4 Jahren.
(Für ein ungestörtes Erlebnis beaufsichtigen wir solange die erwachsenen Begleitpersonen beim Literaturbrunch. Restplätze dafür vorhanden, Anmeldung ebenfalls erforderlich unter zufällig gleicher Mailadresse.)