Der Verein

Der Verein Buchenleser mit Sitz in Zwettl wurde im Herbst 2015 mit dem Ziel gegründet, Kultur, allem voran Literatur, in die Region zu bringen. Der Verein setzt sich aus cirka 10 Studentinnen und Studenten zusammen, die im Alter von 20-26 Jahren sind. Obwohl die meisten Mitglieder mittlerweile in Wien wohnen, haben wir alle nach wie vor einen starken Bezug zum Waldviertel. Das gemeinsame Interesse an Literatur beziehungsweise Kultur und der Wunsch die Region um eine innovative Veranstaltung zu bereichern brachten uns zusammen und ließen uns diesen Verein gründen. Da sich das Waldviertel durch den Wald stark definiert, wollen wir Natur und Kultur im Zuge der Veranstaltung Wald.Lesungs.Viertel vereinen. Wir möchten zeitgenössische Literatur in unserer Heimat verbreiten und vor allem auch das junge Publikum ansprechen. Die Veranstaltung Wald.Lesungs.Viertel wollen wir zu einem Fixpunkt in der Waldviertler Kulturszene entwickeln.

Wir sind ein junger, tatkräftiger, bunter und vor allem kreativer Verein, der mit viel Engagement und Liebe zur Kultur, Literatur im Waldviertel noch stärker verwurzeln will.