Leon, der Neuzugang

auf zu neuen Abenteuern

Leon wird nach einem wunderschönen Philosophie-Studium in Wien ab Oktober in Tübingen Medizin studieren.
Bei den Buchenlesern ist er zuständig für Aufbau und Logistik, gerne steht er aber auch hinter der Bar. Er träumt heimlich von einer großen eigenen Bibliothek, in der der Staub im Sonnenlicht tanzt. Das Waldviertel ist für ihn Heimat und Fremde zugleich, ein Sehnsuchtsort, vorallem aber immer ein Abenteuer. Wenn er ein Buch liest, hat es am Ende überall Eselsohren.